FAQ

Häufige Fragen

Wie funktioniert Online Planung? Online Innenarchitektur?

Created with Sketch.

#stayathome
Passend zu diesem Motto buchst Du bequem von zu Hause aus meine Dienstleistungen im designstark-Shop. Die Buchung BASIS PAKET - Online Raumkonzept ist die Voraussetzung für alle weiteren Leistungen im Shop. Nach der Buchung bekommst Du einen Fragebogen von mir zugesendet, der alle relevanten Infos für die Planung beinhaltet. Den ausgefüllten Fragebogen übermittelst Du mir zusammen mit Deinen Raumfotos, Grundriss mit Maßangaben und sonstigen Infos, die Du für wichtig empfindest. Je genauer ich Deine Vorstellungen und Wünsche kenne, desto individueller wird das Raumkonzept. Sobald Deine Zahlung eingegangen ist und ich die benötigten Infos von Dir erhalten habe, lege ich los mit der Planung. Beim Paket Online Raumkonzept ist ein Moodboard, ein 2D Grundriss und eine Einkaufsliste enthalten. Die Ausarbeitungszeit beträgt in etwa zwei Wochen. Die individuellen Entwürfe werden Dir digital übermittelt. Nach Zusendung hast Du 7 Tage Zeit für Fragen oder kleine Anpassungswünsche.

Wann brauche ich einen Innenarchitekt?

Created with Sketch.

Umzug? Neubau? Umbau? Sanierung? Oder einfach Drang nach Veränderung?

Du hast das Bedürfnis Deine eigenen vier Wände „aufzumöbeln“?
Du hast das Gefühl Deinem Raum fehlt irgendetwas, aber du weißt nicht was?
Du hast weder Zeit noch Lust Deine Wochenenden in überfüllten Möbelhäusern zu verbringen?
Du weißt nicht, wie Du die aktuellen Trends in Deinen Räumen umsetzen kannst?
Du bist auf der Suche nach dem idealen, individuell für Dich gestalteten Raumkonzept für Deine Wohnung oder Dein Haus?

Dann brauchst Du designstark! 


Zu meinen Leistungen bzw. zu den Leistungen eines Innenarchitekten gehört theoretisch alles, was die Gestaltung Deiner Wohnräume betrifft.

Was ist der Unterschied zwischen Interior Designer und Innenarchitekt?

Created with Sketch.

Die Bezeichnung ist meistens von der Ausbildung abhängig.
"Interior Designer" ist kein geschützter Begriff bzw. Berufsbezeichnung. Prinzipiell kann sich jeder Interior Designer nennen. Jedoch nennen sich auch Absolventen eines Innenarchitektur Studienganges meist Interior Designer, sofern diese kein Mitglied des BÖIA (Bund Österreichischer Innenarchitekten) sind. Die Art der Honorarabrechnung ist den Interior Designern freigestellt. Professionelle Interior Designer entsprechen im Allgemeinen dem Leistungsbild des Innenarchitekten.

"Innenarchitekt" darf man sich nur nennen, wenn man das entsprechende Studium absolviert hat, Berufserfahrung nachweisen kann und Mitglied des BÖIA ist. Somit wird meistens nach HOAI (Honorarordnung für Architekten & Ingenieure) abgerechnet.

Was kostet ein Innenarchitekt?

Created with Sketch.

Einer der Vorteile bei designstark ist, dass die Kosten im Vorfeld klar definiert sind.

Dein Raum. Dein Stil. Dein Budget. - Du entscheidest, welche Leistungen Du benötigst und stellst diese im designstark-Shop zusammen. Hier herrscht absolute Kostentransparenz. 


Innenarchitekten haben meist festgesetzte Stundensätze und verrechnen nach tatsächlichen Zeitaufwand, welche man im Vorfeld als Kunde schwer einschätzen kann.
Richtwerte der Stundensätze 2016/17: (Stand Oktober 2016) lt. BÖIA (Bund Österreichischer Innenarchitekten)

Innenarchitekt BÖIA € 110,- bis € 130,- 
Ingenieure € 95,- bis € 110,- 
Techniker € 75,- bis € 95,- 
Bauzeichner € 50,- bis € 75,- 
Mittlerer Bürostundensatz € 80,- bis € 105,- 

Was zählt bei der Buchung als ein Raum?

Created with Sketch.

Die Buchung erfolgt nach Räumen bzw. Bereichen bis max. 30m². Wenn Wohn- und Esszimmer nicht räumlich abgetrennt sind mittels Türen, dann zählt das als ein Raum, sofern der gesamte Bereich nicht mehr als 30m² hat. Solltest Du diesbezüglich Fragen haben, melde Dich einfach bei mir und wir ermitteln zusammen Deine Raumgröße.

Können auch mehrere Räume geplant werden?

Created with Sketch.

Ja, natürlich. Pro Raum wird ein Online Raumkonzept verrechnet, sofern die Räume voneinander getrennt sind. (Siehe Frage "Was zählt bei der Buchung als ein Raum?")
Wähle im Shop einfach die Anzahl der Räume, für die Du ein designstarkes Raumkonzept benötigst. 

Werden meine vorhandenen Möbel bei der Planung berücksichtigt?

Created with Sketch.

Ja. Wenn Du bestimmte Möbel behalten möchtest, benötige ich Fotos und Maßangaben, um diese bei der Planung zu berücksichtigen. Bitte beachte, dass eine detailgetreue Nachbildung - bei 3D Darstellung - nicht möglich ist.

Was ist ein Moodboard?

Created with Sketch.

Das Moodboard ist ein Stimmungsbild bzw. eine Inspirationscollage.
Anhand meines Fragebogens ermittle ich Deinen Einrichtungsstil und erstelle zusätzlich zum Grundriss eine individuelle Collage aus Produktbildern, Materialien und Farben - eventuell auch mit Stimmungsbildern, um Deinen Einrichtungsstil zu verdeutlichen.

Kann ich meine Küche auch Planen lassen?

Created with Sketch.

Die konkrete Planung der Küchenzeile - Platzierung und Einrichtung der Schränke, sowie Geräteauswahl - biete ich nicht an. Für den Stil bzw. die Farbgestaltung der Küche, sowie die Planung des Esszimmers stehe ich gerne zur Verfügung.

Wie geht es nach meiner Buchung weiter?

Created with Sketch.

Nachdem Du das BASIS PAKET - Online Raumkonzept - und eventuelle Zusatzpakete - gebucht hast, bekommst Du den Fragebogen zugesendet. Diesen bekommst Du in der Regel innerhalb von 48h. (Ausnahmen findest du immer bei der Buchung im Shop, wie z.B. Urlaub)
Sobald Du den ausgefüllten Bogen mit Grundriss und Fotos an info@designstark.at retourniert hast und Deine Zahlung eingegangen ist, lege ich los mit der Planung.  

Wie lange dauert es, bis ich mein Raumkonzept bekomme?

Created with Sketch.

Ab dem Zeitpunkt, wo ich alle Infos (Fragebogen, Grundriss & Fotos) von Dir bekommen habe, kannst du mit ca. zwei Wochen Ausarbeitungszeit rechnen. Sollte es länger dauern, wirst Du natürlich informiert. 
(Ausnahmen findest du immer bei der Buchung im Shop, wie z.B. Urlaub) 

Ich habe Zusatzleistungen gebucht, was ist anders?

Created with Sketch.

Solltest du zusätzlich zum Online Raumkonzept noch andere Leistungen gebucht haben, läuft es folgender Maßen ab:

Bei zusätzlicher Buchung von 

  • Ausmess-Service oder persönlicher Beratung: Nach Zahlungseingang wirst Du bezüglich Termin vor Ort von mir kontaktiert. 

  • 3D Ansicht oder 360 Grad Panorama:
    Nach Erstellung Deines Raumkonzeptes bekommst Du den Entwurf übermittelt, um eventuelle Anpassungswünsche zu berücksichtigen. Erst nach dieser Finalisierungsrunde erstelle ich Deine Ansichten.

  • Dekoration: Hier wirst Du nach der Raumkonzept-Erstellung nochmals von mir kontaktiert, um Deine Wünsche zu besprechen. Anhand Deiner Infos erstelle ich Dein Deko-Konzept. 

Warum fülle ich einen Fragebogen aus?

Created with Sketch.

Deine Angaben sind sehr wichtig für die Planung, denn nur wenn ich Deinen Bedarf möglichst genau kenne, kann ich Deinen Geschmack und Deine Wünsche treffen bzw. erfüllen. Daher bitte ich Dich den Fragebogen so detailliert wie möglich auszufüllen.

Pläne/ Grundriss: Woher nehme ich Pläne bzw. wie erstelle ich selbst einen Grundriss?

Created with Sketch.

Meistens gibt es bereits Bestandspläne. Frag am Besten Deinen Vermieter, sofern Du kein Eigentum hast.
Wenn Du Pläne hast und die Maßangaben den Naturmaßen entsprechen, scanne oder fotografiere diese bitte ab und schicke sie mir. (Lesbar sollte es sein)
Wenn keine Pläne vorhanden sind, skizziere Deinen Grundriss mit Maßangaben auf. Vergiss nicht Türen, Fenster und eventuelle Dachschrägen einzuzeichnen. 
Falls du hierbei Hilfe benötigst, kannst Du gerne meine Dienstleistung "Ausmess-Service" dazu buchen.

Warum soll ich Fotos meiner Räume schicken?

Created with Sketch.

Um eine bessere Vorstellung von den Räumlichkeiten zu bekommen, fotografiere Deinen Raum so, dass ich möglichst alle Details erkennen kann. Jede Blickrichtung des Raumes sollte festgehalten sein.
Wenn Du bestehende Möbel eingeplant haben möchtest, benötige ich Detailfotos, sowie Maßangaben. (Bitte beachte, dass Deine vorhandenen Möbel nicht detailgetreu dargestellt werden.)

Was wird unter „sonstigen Infos“ verstanden?

Created with Sketch.

Wenn Du Inspirationsbilder hast oder bestimmte Vorstellungen von Einrichtungsgegenständen oder Stilen, übermittle diese zusammen mit Deinem ausgefüllten Fragebogen. Je besser ich Dich kennenlerne, desto eher treffe ich Deinen Geschmack. Motto: Mehr ist mehr! 

Deine Frage wurde nicht beantwortet?